Welche Einrichtung ist geeignet?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wüsste jetzt nicht, was dagegen sprechen sollte. Nach dem Bild scheint es auf jeden Fall keinen Schereneffekt zu haben.
      Wenn du mal eine Panacur-Behandlung durchführen musst, hast du gleich ein Laufrad, dass du jeden Tag mit der Dampfente bearbeiten kannst (meine Holzlaufräder muss ich jeden Tag in den Backofen stellen, und das 2x5 Tage lang, das ist deutlich nerviger.)

    • Chawni schrieb:

      (meine Holzlaufräder muss ich jeden Tag in den Backofen stellen, und das 2x5 Tage lang, das ist deutlich nerviger.)
      Echt? Meines ist kaputt gegangen im Backrohr. Hat sich so verzogen, dass es die Mäuse unmöglich zum Laufen bekommen hätten, so streng ging es danach.

      Bei wie viel Grad und wie lange lässt du es denn im Backrohr drin? Ober-Unterhitze oder Heißluft? Stellst du eine Wasserschale dazu?
      Weil seitdem Malheur bearbeiten wir das neue Laufrad nur noch mit dem Dampfreiniger und ich trau mich gar nicht mehr es in das Backrohr zu schieben :rolleyes:

      Wenn man sich für ein Tier entscheidet heißt das ˋbis zum letzten Atemzug´ und nicht ˋbis zum nächsten Urlaub´. :thumbup:

    • Chawni schrieb:

      Wüsste jetzt nicht, was dagegen sprechen sollte. Nach dem Bild scheint es auf jeden Fall keinen Schereneffekt zu haben.
      Wenn du mal eine Panacur-Behandlung durchführen musst, hast du gleich ein Laufrad, dass du jeden Tag mit der Dampfente bearbeiten kannst (meine Holzlaufräder muss ich jeden Tag in den Backofen stellen, und das 2x5 Tage lang, das ist deutlich nerviger.)
      Und das mit dem Plastik macht nichts aus? Ich habe jetzt nochmal nachgesehen und das Karlie Wonderland ist auch relativ billig. Vielleicht ist das ja eine gute Übergangsoption. :)

      Liebe Grüße von
      Filou & Zazou zusammen mit ihrer KG

    • Ich denke schon. Plastik wird kontrovers gesehen - es hängt davon ab, ob es den Mausezähnchen widerstehen kann oder nicht. WENN es splittert, bildet es halt scharfe Kanten und Spitzen, das ist ein Verletzungsrisiko. Runtergeschluckt wird es aber wohl eher nicht.

      Aber ich würde mich sehr wundern, wenn ein Nagerlaufrad nicht Nagezahn-sicher wäre.

      (Shiyoh sendet liebe Grüße und berichtet, dass Frauchen mit sowas dagegen aus unerfindlichen Gründen überhaupt nicht einverstanden war: )

    • Tatsächlich muss man das dann gut kontrollieren, meine hatten das Plastikrad während der Milbenzeit und haben den Einstieg angenagt. Als dann eine gelaufen ist und die zweite rein wollte, hat sie sich an der scharfen Kante die Wange aufgerissen.

      Wenn also zu viel genagt wird, sollte es wieder raus.

    • smurf79 schrieb:

      Tatsächlich muss man das dann gut kontrollieren, meine hatten das Plastikrad während der Milbenzeit und haben den Einstieg angenagt. Als dann eine gelaufen ist und die zweite rein wollte, hat sie sich an der scharfen Kante die Wange aufgerissen.
      Hui!
      Ich glaube dann nehme ich doch das Karlie...
      Aber danke für alle Tipps! :)

      Liebe Grüße von
      Filou & Zazou zusammen mit ihrer KG

    • Ich melde Mich nochmal mit einer Frage bezüglich des Überstreus. Ich habe vor, wenn ich das nächste mal das Gehege reinige, alles ein bisschen an den Wald angelehnt zu gestalten, mit Birkenscheibentreppchen, entsprechenden Keramikverstecken und verziertem Laufrad,...
      Wahrscheinlich wird das Thema auch "für die Ewigkeit" bleiben, bloß eben immer mehr optimiert, da mir das sonst zu teuer werden würde.
      Nun aber zur Frage:
      Ich möchte auch gerne ein bisschen Überstreu mit "Wald feeling" verteilen und habe jetzt bei Fressnapf zwei hübsche entdeckt.

      fressnapf.de/p/multifit-forest-land-20-l-1013158/
      Diese hier würde ich gerne auf den Etagen verstreuen. Aber ist das nicht Nadelholz? Hab im Laden mal dran geschnuppert :whistling: - riecht sehr nach Wald, sprich auch nach Harz. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Streu gemacht?

      Und dann noch eine, die ich online nicht gefunden habe:


      Die würde ich gern ein bisschen auf dem eigentlichen Streu (Allspan Xtreme) verteilen. Ist die verwendbar?

      Tja und zu guter Letzt wollte ich noch fragen, ob Renner Weizenähren fressen dürfen. Ich würde diese gerne zur weiteren Dekoration nutzen.

      Liebe Grüße

      Liebe Grüße von
      Filou & Zazou zusammen mit ihrer KG

    • Zapperdulchen schrieb:

      Ich melde Mich nochmal mit einer Frage bezüglich des Überstreus.
      wenn du neue Fragen hast - gerade s o spezifisch - macht es mehr Sinn einen neuen Beitrag mit passendem Titel zu erstellen anstatt dann immer wieder eine vorherigen auszugraben. Das hat auch den Vorteil, das bei der Eingabe eines neuen Titels teilweise schon passende Beiträge angezeigt werden. Oder man nimmt einfach mal die Suche, dann findet man z.b. diesen Beitrag hier ganz schnell: Ist Überstreu sinvoll oder sinnlos?
      oder den hier: Real Nature Walderlebnis

      Das gleiche gilt für Weizenähren - auch hier findet man mit der Suche gleich mehrere Beiträge wo diese gegeben werden.