Frischfutter in diesem Sandbad - gute Idee?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frischfutter in diesem Sandbad - gute Idee?

      Liebes Forum, ich habe dieses Sandbad - was gute Dienste leistet. Die Mäuse mögen es gern und es lässt sich super reinigen.

      Frischfutter biete derzeit ich in einem Napf kleingeschnitten (0,5 cm) an.

      Nun hatte ich die Idee, meinen Mäuschen frisches Futter am Stück anzubieten, sodass sie mehr zum Knabbern, mehr „Erlebnis“ haben, z.B. Brokkoli als Strunk, Möhre am Stück usw.

      Meint Ihr, es macht Sinn, ein zweites von diesen Sandbädern zu kaufen und dies als Frischfutter-Bank zu nutzen. Mit dem Ziel, dass die Mäuse knabbern können, das Grünzeug aber nicht im Gehege „herumgezerrt“ und dreckig werden kann?

      Danke für Eure Einschätzung! Liebe Grüße!

      Bilder
      • IMG_7080.jpeg

        497,92 kB, 750×626, 7 mal angesehen
    • Also ich rede nun für mich. Meine Racker lieben parniertes. Frischfutter wird grundsätzlich ins Sandbad geschleppt,parniert und gefressen. Ich habe selber noch nie einen Futternapf benutzt. Weder für Frischfutter noch Körnerfutter. Bei mir wird alles im Käfig ausgelegt und wenn ich merke das etwas zu lang drin liegt nehme ich es raus.

      Allerdings sind meine da eh besonders. Salat oder anderes Frischfutter wird erst verspeist wenn es trocken oder verwelkt ist. Ich darf es nur nicht schimmeln lassen. Im Sandbad versuchen sie es wohl zu trocknen.

      Aber es spricht nichts dagegen wenn du ein solches Behältnis dafür holst

    • Das sind Dinge, die musst du ausprobieren, dann wirst du sehen, ob es Sinn macht oder nicht. Und ein solches Behältnis kann auf verschiedene Weise eingesetzt werden, sollte es hierfür dann doch nicht von den Rennmäusen angenommen werden. Was ich mir aber nicht vorstellen kann, wenn sie Frischfutter mögen, dürfte es egal sein, im Napf oder Sandbad.

      Also dann habe ich nur besondere Rennmäuse, durch die Bank, wenn es um Frischfutter geht. Alle meine Gruppen fressen ihr Frischfutter meinem Empfinden nach angetrocknet bzw. verwelkt. Oft warte ich zwei Tage, bis das Frischfutter in den Näpfen entsorgt und neu befüllt wird.

      R.I.P. :rainbow:Cookie, Anton, Aynur, Tengis, Beethoven, Oskar, Kayuqtuq, Dzengis, Tsu'tey, Kevin, Einstein, Tugay, Natsu, FeiFei, Delsin, Tselmeg, Oonagh, Gorbi, Hugo, Tulip, Pasqualina, Kuruk, Aruun, Bröckchen, Ephren, Methap, Mimiteh, Naghmeh, Emmi, Arved, Saru'ul, Shy, Tulip, Negin, Feras, Shiraz, Mehwish :love::love:

      Nashat+Sissi, Shervin+Inenek, Taleh, Wilma, Luna :heart::heart::heart: und mein Holmes :love::love: +4 +3 +2

    • Wenn du zum Supvox Store direkt gehst, da gibt es diese Hamsterwannen noch.

      R.I.P. :rainbow:Cookie, Anton, Aynur, Tengis, Beethoven, Oskar, Kayuqtuq, Dzengis, Tsu'tey, Kevin, Einstein, Tugay, Natsu, FeiFei, Delsin, Tselmeg, Oonagh, Gorbi, Hugo, Tulip, Pasqualina, Kuruk, Aruun, Bröckchen, Ephren, Methap, Mimiteh, Naghmeh, Emmi, Arved, Saru'ul, Shy, Tulip, Negin, Feras, Shiraz, Mehwish :love::love:

      Nashat+Sissi, Shervin+Inenek, Taleh, Wilma, Luna :heart::heart::heart: und mein Holmes :love::love: +4 +3 +2