Angepinnt Giftpflanzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • da hier leider nicht immer alles zu finden ist, hab ich eine Giftpflanzenliste ausgegraben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ich übernehme auch keine Haftung :D

      Giftige Pflanzen
      Tödlich giftig
      Andonisröschen, Anemonen, Aronstaub, Calla, Christrose, Christusdorn, Dieffenbachia, Euphorbien, Goldregen, Herbstzeitlose, Hyazinthen, Kirschlorbeerblätter, Kleines Immergrün, Korallenstrauch, Küchenschelle, Maiglöckchen, Narzissen, Nieswurz, Oleander, Pfaffenhütchen, Primeln, Seidelbast, Stechapfel, Wolfsmilchgewächse
      können schwere Krankheiten hervorrufen
      Akazien, Blaustern, Eisenhut, ^Faulbaum, Gottesgnadenkraut, Heckenkirsche, Jelängerjelieber, Kornrade, Leberblümchen, Liguster, Mahonie, Mistel, Nelken, Porzellanblume, Rottersporn, Robinie, Sauerklee, Schalfmohn, Stechpalme, Trollblume, Veilchen, Waldgeißblatt, Weihnachtsstern, Wunderstrauch, Zwergmistel
      Verursachen leichte Krankheiten
      Arnika, Buchsbaum, Efeu, Flamingoblume, Goldtrompete, Monstera, Ohilodendron, Schefflera, Wacholder


      Zur Stärke der Gifte:
      * = schwach giftig
      ** = giftig
      *** = stark giftig

      Pflanzenname Stärke Giftige Teile Wirkung
      Ackerbohne (Vicia faba) ** rote Bohnen Magendarm-Trakt
      Acker-Gauchheil * Samen Magendarm-Trakt
      Ackerwinde * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Adlerfarn (Pteridium aquilinum) *** alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Adonisröschen (Adonis vernalis)* alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Akazien * Samen Magendarm-Trakt
      Akube (Acuba japonica) * Beeren Magendarm-Trakt
      Alpenrebe * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Amaryllis (Amaryllidaceae) * Knolle/Zwiebel Magendarm-Trakt
      Anemonen (Anemona sp.) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt, Herz-Kreislauf-System
      Arnika * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Aronstab (Arum sp.) ** alle Pflanzenteile Haut, Magendarm- Trakt
      Aubergine (Solanaceae sp.) * alle Pflanzenteile außer der Frucht Haut, Magendarm-Trakt
      Azalee
      (Rhododendron occidentale) * Blätter Herz-Kreislauf-System
      Begonie (Begonia semperflorens)* alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Betäubender Kälberkopf * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Bilsenkraut (Hyocyanamus niger)* Samen Magendarm-Trakt
      Birkenfeige * Blätter, Rinde Haut, Magendarm- Trakt
      Blasenstrauch * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Blauregen/Glyzinie (Wisteria ssp.)* alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Blaustern * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Brunfelsie (Brunfelsia sp.) * alle Pflanzenteile Zentrales Nervensystem
      Buchsbaum (Buxus sempervirens)** Stiele, Blätter Haut, Magendarm- Trakt
      Bunte Kornwicke * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Calla (Zantedeschia aethiopica)* Blätter Haut
      Christrose * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Christusdorn (Euphorbia milii) * milchiger Saft Haut, Magendarm- Trakt
      Clematis (Clematis sp.) * alle Pflanzenteile Haut, Magendarm- Trakt, Zentrales Nervensystem
      Clivie (Clivia sp.) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Delphinium (Delphinium sp.) * alle Pflanzenteile Haut, Zentrales Nervensystem
      Dieffenbachie (Dieffenbachia picta)*** Stamm, Blätter Haut
      Dipladenia * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Diptam * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Dolden-Milchstern
      (Ornithogalum umbellatum) * alle Pflanzenteile, Knospen besonders Magendarm-Trakt
      Edelweiß * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Efeu (Hedera helix) * Blätter, Beeren Haut, Magendarm- Trakt
      Eibe (Taxus sp.) ** Samen, Nadeln Magendarm-Trakt, Herz-Kreislauf-System
      Eisenhut (Aconithum sp.) *** Blätter, Wurzeln Magendarm-Trakt, Herz-Kreislauf-System, Zentrales Nervensystem
      Elefantenohr (Colocasis sp.) * Stengel, Blätter Haut
      Engelstrompete (Datura sp.) *** Samen, Beeren, Blätter
      Zentrales Nervensystem
      Euphorbien (siehe Christusdorn) * milchiger Saft Haut,
      Magendarm-Trakt
      Faulbaum * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Feige (Ficus sp.) * Blätter, Rinde Haut, Magendarm- Trakt
      Fensterblatt (Monstera sp.) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Ficus benjamini * Blätter, Rinde Haut, Magendarm- Trakt
      Fingerhut, Roter (Digitalis purpurea)***alle Pflanzeteile,bes. Samen, Wurzel Herz-Kreislauf-System, Magendarm-Trakt
      Fingerhut, Wolliger
      (Digitalis lanata) *** alle Pflanzeteile, bes. Samen, Wurzel
      Herz-Kreislauf-System, Magendarm-Trakt
      Fliegenpilz (Amanita muscaria)*** alle Pflanzenteile Zentrales
      Nervensystem
      Gefleckter Schierling *** alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Goldregen (Laburnum anagyroides) ***alle Pflanzenteile, bes. Samen
      Magendarm-Trakt,
      Zentrales Nervensystem
      Gottesgnadenkraut * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Gundermann (Glechoma hederacea)*** alle Pflanzenteile
      Herz-Kreislauf-System,
      Zentrales Nervensystem
      Hahnenfußgewächse (Ranunculus sp.) *Saft, Knolle/Zwiebel
      Haut, Magendarm-Trakt,
      Zentrales Nervensystem
      Hartriegel * Blätter Magendarm-Trakt
      Heckenkirsche * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) ***Samen Haut, Magendarm- Trakt
      Holunder * Rinde Herz-Kreislauf-System
      Hundspetersilie * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Hyazinthen (Hyacinthinus sp.) * Knolle/Zwiebel Haut, Magendarm- Trakt
      Iris (Iris spp.) * Knolle/Zwiebel Magendarm-Trakt
      Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea) ***alle Pflanzenteile
      Zentrales Nervensystem
      Java-/Limabohne (Phaseolus lunatus) *rote Bohne Magendarm-Trakt
      Jelängerjelieber *alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Johanniskraut(Hypericum perforatum) *alle Pflanzenteile Haut
      Kaiserkrone * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Kaladie * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Kartoffel (Solanum tuberosum)** neue Triebe, Augen Haut,
      Magendarm-Trakt
      Kermesbeere (Phytolacca americans) *Wurzeln, Blätter,unreife Beeren Magendarm-Trakt
      Kirsche (Prunus sp.) * Rinde, Zweige, Blätter, Kerne Magendarm-Trakt
      Kirschlorbeer * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Knollenblätterpilz (Amanita phalloides) ***alle Pflanzenteile
      Zentrales Nervensystem
      Korallenblume (Jatropha multifida)* Samen Magendarm-Trakt
      Korallenstrauch
      (Solanum pseudocapsicum) **alle Pflanzenteile ?
      Kornrade * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Kreuzdorngewächse (Rhamnus sp.) *Früchte, Rinde Magendarm-Trakt
      Kroton (Codiaeum sp.) * milchiger Saft Magendarm-Trakt
      Küchenschelle * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Lebensbaum (Thuja occidentalis)*** alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Leberblümchen * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Liguster (Ligustrum volgare) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Lobelie (Lobelia sp.) * alle Pflanzenteile Haut, Zentrales Nervensystem
      Mahonie * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Maiapfel, Amerikanischer
      (Podophyllum sp.) * alle Pflanzenteileaußer der Frucht
      Zentrales Nervensystem
      Maiglöckchen (Convallaria majalis)*** alle Pflanzenteile, Wasser in Vasen (!) Herz-Kreislauf-System
      Märzenbecher * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Marijuana, Cannabis (Cannabis sativa) *Blätter Zentrales Nervensystem
      Mauerpfeffer * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Mistel (Santalales sp.) * Beeren Haut, Magendarm-Trakt
      Mock Orange (Poncirus sp.) * Frucht Magendarm-Trakt
      Monstera * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Nachtschattengewächse (Solanum sp.)*Beeren, Blätter Haut, Magendarm- Trakt
      Narzisse (Narcissus sp.) * Zwiebel/Knolle Haut, Magendarm- Trakt
      Nelken * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Nieswurz * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Oleander (Nerium oleander) *** Blätter, Zweige, Blütennektar
      Haut,Herz-Kreislauf-System
      Pfaffenmützchen * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Pathenocissus
      (Pathenocissus quinquefolia) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Pedilanthus (Pedilanthus tithymaloides)*alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Pferdesaat * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Philodendron (Philodendron sp.)* Stengel, Blätter Haut
      Porzellanblume (Hoya sp.) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Primeln * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Purpurprunkwinde (Ipomoea sp.)* alle Pflanzenteile
      Zentrales Nervensystem
      Raps (Brassica napus)** Samen, Blüten Magendarm-Trakt,
      Zentrales Nervensystem
      Rhabarber (Rheum rhaponticum)* Blätter Magendarm-Trakt
      Rhizinus (Ricinus communis) * Bohnen, Blätter Haut, Magendarm- Trakt
      Rhododendron (Rhododendron sp.)* alle Pflanzenteile
      Herz-Kreislauf-System
      Rittersporn (Delphinium sp.) *** alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Ritterstern (Hippeastrum sp.)* alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Robinie, Scheinakazie
      (Robinia pseudoacacia) * Rinde, LaubSprossen Magendarm-Trakt
      Röhrige Rebendolde * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Rosskastanie (Aesculus sp.) * Zweige, Nüsse Magendarm-Trakt
      Rostblättrige Alpenrose * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Sadebaum * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Salomonssiegel * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Sauerklee * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Scharfer Hahnenfuß * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Schierling (Conium sp.) * alle Teile, bes. dieWurzeln, Samen
      Haut, Zentrales Nervensystem
      Schlafmohn * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Schefflera
      (Schefflera arboricola, S. elegantissima)*alle Pflanzenteile ?
      Schöllkraut, Großes (Chelidonium majus)? Wurzeln Magendarm-Trakt
      Schwalbenwurz * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Seidelbast (Daphne sp.) * Beeren Haut, Magendarm-Trakt
      Seifenkraut, Gemeines
      (Saponaria officinalis) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Spindelstrauch (Eunonymus europaeus)**alle Pflanzenteile
      Herz-Kreislauf-System, Magendarm-Trakt
      Spitz-Ahorn (Acer platanoides) * Keimlinge Magendarm-Trakt
      Stechapfel (Datura sp.) *** Samen, Beeren, Blätter
      Zentrales Nervensystem
      Stechpalme (Ilex sp.) ** Beeren Magendarm-Trakt
      Sumpf-Dotterblume (Caltha polustris) *alle Pflanzenteile Haut, Magendarm- Trakt
      Sumpf-Schlangenwurz * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Tabak (Nicotinia sp.) * Blätter Zentrales Nervensystem
      Tollkirsche (Atropa belladonna)*** Blätter Zentrales Nervensystem
      Trollblume * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Usambaraveilchen ** alle Pflanzenteile Haut, Zentrales Nervensystem
      Veilchen ** alles bis auf reife Samen Haut, Zentrales Nervensystem
      Vierblättrige Einbeere * Beeren Magendarm-Trakt
      Wacholder (Juniperus virginiana)*** Nadeln, Stiele, Beeren
      Magendarm-Trakt
      Wachsblume (Hoya sp.) * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Waldgeißblatt * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Waldrebe * alles bis auf reife Beeren
      Magendarm-Trakt
      Wandelröschen (Lantana sp.)* unreife Beeren
      Zentrales Nervensystem
      Wasserschierling * alle Pflanzenteile
      Zentrales Nervensystem
      Weihnachtsstern
      (Euphorbia pulcherrima) * Blüten, Blätter, Pflanzensaft
      Haut, Magendarm-Trakt
      Weinraute * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Weißer Germer * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Weißwurz * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Wicke (Lathyrus latifolius) * Samen, Früchte
      Zentrales Nervensystem
      Wolfsmilch
      /Euphorbie (Euphorbia marginata)** alle Pflanzenteile Haut, Magendarm- Trakt
      Wolliger Hahnenfuß * Saft, Knolle/Zwiebel
      Haut, Magendarm-Trakt, Zentrales Nervensystem
      Zaunrübe * alle Pflanzenteile Magendarm-Trakt
      Zwergmispel * Beeren Magendarm-Trakt

      -> keine low IQ PN erwünscht

      viele Grüße aus Braunschweig

      20/100
    • Original von Ragnar the Bold
      ähm, will ja nicht klug*******en (oder vielleicht doch :D), aber Pilze sind keine Pflanzen...können ergo auch keine Pflanzenteile besitzen.


      hä ? hat das Einfluß auf evtl. enthaltene Giftstoffe ? nein !
      also doch nur Klugscheisserei :)

      -> keine low IQ PN erwünscht

      viele Grüße aus Braunschweig

      20/100

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Speckerna ()

    • Original von Ragnar the Bold
      Und zeig mir den der Fliegenpilz verfüttert, an irgendetwas, damit ich ihn auslachen kann.


      so einer taucht hier bestimmt mal irgendwann auf ^^

      soll ich für dich extra noch eine Giftnichtpflanzenliste erstellen, damit du das auch sortiert kriegst ? :D

      -> keine low IQ PN erwünscht

      viele Grüße aus Braunschweig

      20/100
    • Was für eine sinnlose Diskussion in diesem wichtigen Thread. Natürlich sind Pilze keine Pflanzen, aber die Mehrzahl der Menschen glaubt es und würde Informationen über Pilze durchaus in einer Pflanzendatenbank suchen. Daher ist es durchaus sinnvoll sie dort auch aufzuführen.

      Außerdem führt selbst die Universität Zürich in ihrer tollen, nützlichen und sehr ausführlichen Giftpflanzen-Datenbank auch giftige Pilze.

      @Ragnar the Bold: Du kannst Deinen Einwand daher auch an folgende Adresse schicken: UNIVERSITÄT ZÜRICH, Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz . Mal sehen, was für Antwort da kommt...

      Anmerkung: Dies ist immer noch eine sinnlose Diskussion in einem wichtigen Thread!

    • Wenn Dir diese Diskussion so zuwider ist und der Thread so wichtig, mag ich vorschlagen, das ich die Giftpflanzen zusätzlich mit Speckerna Zustimmung thematisch sortiere. Momentan sind sie ja nach dem deutschem Namen alphabetisch sortiert. Ich finde es ist in diesem Fall der Verständlichkeit zuträglich, denn bei einigen Pflanzen braucht man als nicht Botaniker wirklich ein Bestimmungsbuch um zu wissen ob es jetzt eine Wiesenpflanze, ein Baum oder eine Zimmerpflanze ist...

      Dies ist aber nur meine bescheidene Meinung die weder die Wichtigkeit dieses Thread noch die Arbeit von Speckerna schmälern sollte.

      RtB

    • Huhu,

      mehr würden mich eigentlich Quellen interessieren woher diese Infos, gerade auch bezüglich der Giftigkeit, stammen.

      Die ganze Einteilung und Wiesenpflanzen, Waldpflanzen etc. halte ich nicht für so wichtig, zumal nicht selten die Pflanzen dann vereinzelt doch dort wachsen, wo man sie nicht vermutet. Wikipedia bietet sonst da auch Hilfestellung. Dort werden auch jenste Lemmas zu unterschiedlichen Kriterien kategoriesiert.

      Ein gutes Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche mit sich trägt.
      aus Arabien

      Kleinsäuger Wiki

    • Original von Ragnar the Bold
      Wenn Dir diese Diskussion so zuwider ist und der Thread so wichtig, mag ich vorschlagen, das ich die Giftpflanzen zusätzlich mit Speckerna Zustimmung thematisch sortiere.


      tu dir keinen Zwang an, aber ich halte es für ABM. Ob es sich nu um Pilz, Baum oder sonstwas handelt, ist imho aus der Liste ersichtlich und für die Giftigkeit unerheblich.



      Original von davX
      Huhu,

      mehr würden mich eigentlich Quellen interessieren woher diese Infos, gerade auch bezüglich der Giftigkeit, stammen.



      damit kann ich leider nicht mehr dienen, ich hab die Liste seit Jahren aufm PC rumfliegen und einfach ausgegraben.

      -> keine low IQ PN erwünscht

      viele Grüße aus Braunschweig

      20/100
    • Hi,
      ich hab mir alles grad aufmerksam durchgelesen und hab jetzt noch ne kleine Frage. Ich hab mehrere Elefantenfüße (Beaucarnea) in meiner Wohnung zwar tu ich sie schon immer auf die Seite wenn meine Kleinen auslauf haben, aber naja die sind so geschickt und kommen ja beinahe überall hin. Meine Frage ist nun ist dieser Baum völlig ungiftig da er in der Liste nicht mit aufgeführt wurde oder hab ich ihn irgendwo übersehen. Freue mich auf eine Antwort und schonmal Danke
      LG

    • Mal ne Frage

      Ich hab mal ne Blöde Frage.

      Ich habe selber nur Grünpflanzen selbt die sind weit oben auf der Fensterbank.

      Aber wenn meine Renner was von mir kriegen ist das eher Katzengraß oder Vogelgraß. Von dem rest lasse ich die Finger weil ich kein risiko eingehen will.

      Das kann ich doch ohne Problme geben?

      Weitere Fragen Kresse? also ale Pflanzen die ich geben würden wäre

      Kresse, Katzengraß oder Vogelgraß oder Graß (vom Rasen) :thumbsup:
      das ist doch okay?

    • Also zu ein paar der 'Gift'Pflanzen muss ich mich nun doch äußern, das stimmt nicht 100% bzw. ist nicht mehr so ganz aktuell.

      Ackerwinde / Wicken z.B. habe ich schon Pferde und Kaninchen fressen sehen, völlig ohne Probleme und auch schon oft gezielt an die Kaninchen verfüttert ohne irgendwelche negativen Folgen. Pferde sind noch weit empfindlicher vom Margen-Darm-System als andere Tiere. Meine Kaninchen sind zudem 'Futterindikatoren', die lassen sogar Heu liegen, wenn sie nix anderes haben, wenn es nicht 100% einwandfrei ist - die hungern lieber.
      Für Efeu gitl das gleiche, weder den Pferden noch Kaninchen und Meerschweinchen ist was passiert, Efeu gibt es zudem unterschiedliche Arten, nicht alle sind giftig.
      Maiglöckchen, die laut Liste in der höchsten Giftigkeitsstufe sind, haben meine Meeries und Kaninchen auch mit vorliebe im Garten verputzt - ebenfalls ohne auch nur die geringsten Folgen.
      Das Thema 'Kirsche' ist auch überholt bzw. mittlerweile umstritten, der Anteil an Giftstoffen (Cyaniden) in Kirschbäumen/pflanzenteilen ist so gering, dass da keine Gefahr besteht. Ich persönlich habe schon Blätter, Äste - und natürlich auch die Rinde - verfüttert, sowohl an die Kaninchen als auch an die Renner, selbst an Jungtiere - vollkommen folgenlos (abgesehen von der Freude der Tiere darüber)! Und als der Kirschbaum noch stand, haben meine Kaninchen mit vorliebe im Sommer 'Staubsauger' gespielt und die runtergefallenen Kirschen gefuttert. Man müsste schon einige Kilo Kirschkerne essen, um sich zu vergiften, selbst bei einem so kleinen Tier wie einem Renner bräuchte es Unmengen, bis es Wirkung zeigen würde.

      Bei vielen der Pflanzen kommt es zudem stark auf die genaue Art / Unterart an, viele Pflanzen sind als Wildform/Urform hochgiftig, die heutigen Kultur/Zier-Pflanzen haben aber ihre Giftigkeit teilweise verloren.

      Grundsätzlich finde ich eine Giftpflanzenliste nicht schlecht, aber wenn, sollte man doch die Quellen angeben können und sich sicher sein, dass die Liste aktuell und richtig ist. Irgendwas ungeprüft zu kopieren oder abzutippen, was man irgendwann mal irgendwo gefunden hat, finde ich dagegen nur mässig hilfreich, auch wenn ein Großteil richtig zu sein scheint.

      Edit: Zum Thema Arnika: Das ist eine Heilpflanze, aber dennoch eine Giftpflanze. Hierzu ein Auszug aus Wikipedia:

      Inhaltsstoffe
      Arnikablüten enthalten ätherisches Öl, Flavonoide und Sesquiterpenlactone, die entzündungshemmend und antiseptisch wirken. Hierbei sind als Hauptwirkstoffe insbesondere Helenalin- und Dihydrohelenalin[1]-Ester bekannt. Pflanzen im mitteleuropäischen Gebieten enthalten mehr Helenaline, im spanischem Raum dominieren Dihydrohelenaline. Darüber hinaus wurden in Arnikablüten u. a. noch Thymol (im Form von Estern und Ethern), Hydroxycumarine, Phenylacrylsäuren und immunstimulatorisch wirkende Polysaccharide identifiziert.

      Wegen der Toxizität Helenalins sollte Tinkturen und Auszüge aus Arnikablüten nicht als Selbstmedikation innerlich angewendet werden. Arnikablüten im Tee können auch zu Vergiftungen führen. Überdies ist eine innere Anwendung wegen der geringen therapeutischen Breite nicht ratsam. Bei äußerer Anwendung können allergische Reaktionen hervorgerufen werden (Juckreiz, Hautausschläge, Blasenbildung, allergisches Kontaktekzeme, Kontakdermatitis). Das Laub kann aufgrund des Arnicin genannten Extrakts Hautreizungen hervorrufen.[2]
      LG von Susi, Lilly :gerbil und den Nagenasen :gerbil
      ~~~
      Der Ton macht die Musik, Freundlichkeit kostet nix! Alle Antworten ohne Gewähr.
      Alle Aussagen basieren auf meiner persönlichen Erfahrung und sind meine Meinung.
      ~~~
      Es gibt wieder Jungtierabgaben und noch einige Gruppen
      Auf meiner Homepage / im Marktplatz schauen oder einfach mal anfragen.
      ~~~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von thedark ()