Gitternagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!

      Unser Hamster macht mich fertig!

      Und zwar nagt er an seinem Gitter (Deckel) mit wahrer Wucht. Ja, ich weiß, verhaltensauffällig. Nur leider weiß ich nicht mehr, wie ich dem armen Kerl helfen soll. Käfig ist, denk ich, groß genug (120x58x60) mit zwei Ebenen. Genug Streu, Futter nicht aus dem Napf, Laufrad (30cm), jede Menge Heu und Stroh,Weidenbrücken, Steine, Kork, "Spielsachen" etc.Wenn er denn rechtzeitig aufsteht auch genug Auslauf.....Eigentlich ist unser Goldi ein echtes Wunder, super "zahm", sauber (geht nur aus Klo) und echt ne Wucht ;) Aber das Genage am Gitter nervt echt.Vielleicht weiß jemand Rat....ach, sobald ich anwesend bin ist sofort Feierabend mit dem Nagen....hab halt nur die dauernde Geräuschkulissse von dem kleinen Tyrannen

    • Hey Sandra, ^^
      also am Platzangebot kanns nciht liegen.. das klingt alles traumhaft..
      kannst du das Gitter nicht hochlegen indem du an die Seiten Latten schraubt und so einen höheren Rahmen hast? dann dürfte das Tierchen nciht mehr rankommen..
      Meine dicke hat auch genagt ohne Ende.. aber irgendwann hat das aufgehört, nachdem ich ihr das eine zeitlang abgedeckt hab mit einer holzplatte

      Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
      Die Vögel aber singen, wie sie gestern sangen.

      Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. -
      Nur du bist fortgegangen -
      :rainbow:
      (von J.W.Goethe)
    • Hochlegen. Die Idee ist gut. Gestern hab ich erstmal abgedeckt. Bin echt frustriert. Man mach und tut...und das auch echt mit Freude und dann sowas....Ich hab ja auch noch die ein oder andere Baustelle ;) Vielleicht ist es ja so wie bei dir und er hört irgendwann auf.Wenn nicht leg ich den Deckel noch hoch. AAllerdings bin ich mir nicht sicher ob ihm dann wirklich geholfen ist oder nur meinem Nervenkostüm ;)

    • Ich hab gemerkt, dass sie damit angefangen hat, sobald cih ihr draußen Auslauf gegönnt habe.. und dann hat sie genagt und wollte raus..
      Das ist also denk cih bei dir genauso und keine Langeweile sondern ein generve um nach draußen zu kommen und so lange das Tierchen Auslauf bekommt wird er damit wohl auch nciht aufhören ^^
      Man weiß es nicht :D ansonsten eben nen Rahmen um den Deckel, dass er nimmer ran kommt ^^

      Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
      Die Vögel aber singen, wie sie gestern sangen.

      Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. -
      Nur du bist fortgegangen -
      :rainbow:
      (von J.W.Goethe)