Etage

Etage

Etage

Bild: rennmaus.de 

Eine Etage ist schnell und ohne viel handwerkliches Geschick gebaut. Eine Behausung f√ľr einen Hamster wird mit einer Etage sinnvoll unterteilt und bietet zus√§tzliche Abstellfl√§che f√ľr beispielsweise ein Sandbad oder die Tr√§nke.

Als Erg√§nzung einer Unterkunft f√ľr Hamster eignet sich eine Etage, auf der beispielweise ein Wassernapf oder auch Gr√ľnfutter bereitgestellt werden kann, ohne dass es in der Einstreu verschwindet. Eine Etage ist gut sauber zu halten und teilt eine Hamsterunterkunft in sinnvolle Bereiche auf.

Materialbedarf

Bild: rennmaus.de
  • 1 Siebdruckplatte 12 mm, Breite und Tiefe nach Wunsch
  • 4 Spanplattenschrauben 40 x 3 mm
  • Ein mindestens 2 cm dickes Astst√ľck oder ein Besenstiel, L√§nge ausreichend f√ľr 4 Etagenbeine

F√ľr die Schrauben der Etagenbeine werden in die Ecken der Siebdruckplatte vier L√∂cher gebohrt. Hierbei ist zu beachten, dass f√ľr den zuk√ľnftigen Bewohner des Terrariums zwischen den Etagenbeinen und der Terrariumwand ausreichend Platz zum Durchkrabbeln vorhanden ist.

Die Bohrlöcher werden zur Vermeidung von Verletzungen versenkt.

Die Etagenbeine sind auf die richtige L√§nge, die der H√∂he der fertigen Etageentspricht, zu k√ľrzen. Anschlie√üend wird in jedes Bein von oben mittig ein Loch gebohrt.

Nun m√ľssen nur noch die vorgebohrten Beine mit Hilfe der Schrauben an der Etage angeschraubt werden.

Bild: rennmaus.de

Die fertige Etage ist eine tolle Ergänzung in jedem Hamstergehege

Zum Seitenanfang