Gesundheitscheck

Gesundheitscheck

Gesundheitscheck

Bild: rennmaus.de 

Worauf sollte bei einem Kauf von Meerschweinchen geachtet werden? Ein kleiner Gesundheitscheck soll helfen, kranke oder auffällige Meerschweinchen zu erkennen und nur eindeutig gesunde Tiere zu erwerben.

Bevor sich f√ľr den Kauf von Meerschweinchen entschieden wird, sollten die ausgesuchtenTiere genauestens beobachtet werden, um m√∂gliche krankhafte Ver√§nderungen oder andere Auff√§lligkeiten zu bemerken.

Der Meerschweinchen-Gesundheitscheck

Auf folgende Auffälligkeiten sollte vor dem Kauf von Meerschweinchen geachtet und beim geringsten Zweifel von einem Kauf Abstand genommen werden.

  • Meerschweinchen sind nach Geschlechtern getrennt
  • Tiere sind aktiv, keines wirkt apathisch
  • Tiere sehen gut gen√§hrt aus, kompakter K√∂rper
  • Keine Verkrustungen an Nase, Ohren und Schnauze
  • Klare Augen, keine Entz√ľndungen, keine R√∂tungen, keine Tr√§nen
  • Keine Kotr√ľckst√§nde am Hinterteil, keine Verklebungen
  • Nase ist trocken
  • Gliedma√üen werden nicht nachgezogen, keine L√§hmungen
  • Gleichm√§√üige Atmung
  • Keine Zahnfehlstellungen, normales Nagergebiss ohne Auff√§lligkeiten
  • Fell ist frei von Parasiten (bitte hierzu wenig Fell in Gegenrichtung streichen und auf kleine Punkte, rot oder schwarz, im Fell achten!)
  • Fell ist dicht und gl√§nzend, keine Sch√ľrfwunden, keine Verkrustungen, keine kahlen Stellen, kein Juckreiz
  • Krallen und Zehen sind nicht verformt
  • Die Tiere sollten bei Abgabe mindestens 250 g wiegen, was in einem abgabef√§higen Alter erreicht wird
Zum Seitenanfang