Persische Rennmaus

Persische Rennmaus

Persische Rennmaus

Bild: CathymitMaus 

Persische Rennmäuse sind dämmerungsaktive, sehr kletterfreudige und leicht zu zähmende Tiere, die sich in der Heimtierhaltung immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Neugierig, äußerst aktiv und einfach zu zähmen - diese verträgliche Rennmausart wird in der Heimtierhaltung immer beliebter. Mehr zur Persischen Rennmaus, beispielsweise ihre Haltung sowie einer artgerechten Ernährung, wird hier beschrieben.

Einordnung

Bild: Edna

Persische Rennmaus

  • Ordnung: Rodentia (Nagetiere)
  • Familie: Muridae (M√§useartige)
  • Unterfamilie: Gerbillinae (Rennm√§use)
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Meriones persicus
  • Deutsche Bezeichnung: Persische Rennmaus
  • Englische Bezeichnung: Persian Jird
  • Stammherkunft: Afrikanischer und Asiatischer Kontinent
  • Lebenserwartung: Zirka sechs bis zehn Jahre
  • Geschlechtsreife: Zirka 12 Wochen
  • Jungenanzahl: Zwei bis zehn Jungtiere
  • Fellfarbe: Agouti (Wildfarbe)
  • K√∂rperl√§nge: Zirka 20 cm
  • Schwanzl√§nge: Zirka 16 bis 20 cm inklusive Schwanzquaste
  • Gewicht: 160 bis 190 g
Bild: KuchenmitKäse

Persische Rennmäuse sind geschickte Kletterer!

Persische Rennm√§use z√§hlen zu den gr√∂√üten Rennmausarten. Ihr hervorstehenden Merkmale sind, neben ihrem aktiven und dennoch recht umg√§nglichen Wesen, die gro√üen schwarzen Knopfaugen und der beeindruckend lange und kr√§ftige Schwanz. Die Persische Rennmaus buddelt und klettert gleicherma√üen gerne und ist au√üerordentlich nagefreudig. 

Da die Persischen Rennm√§use gute und geschickte Kletterer sind, sollte ein Aufbau oder eine entsprechende Voliere gut gegen Ausbr√ľche und Zernagen gesichert sein.

Bild: CathymitMaus
Bild: Madeleine
Bild: Mudvaynian

Ideal ist eine gleichgeschlechtliche Paarhaltung oder ein Kastrat zu einem Weibchen. Kastraten werden im Gegensatz zu anderen Rennmausarten bei Persischen Rennm√§usen sehr gut akzeptiert. Dennoch ist das Risiko einer Kastration f√ľr einen Persischen Rennmausbock nicht zu untersch√§tzen. Eine ausf√ľhrliche Beratung durch einen kompetenten Tierarzt ist sinnvoll.

Falls eine gemischtgeschlechtliche Gruppe gehalten wird, sollte eine ausreichend gro√üe weitere Behausung f√ľr eine Trennung bei zu hoher Reproduktionsrate bereitstehen um nach Geschlechtern trennen zu k√∂nnen. 

Die Unterkunft f√ľr zwei Persische Rennm√§use sollte mindestens eine Grundfl√§che von einem halben Quadratmeter haben (zum Beispiel 100 x 50 cm). Die H√∂he darf einen Meter oder mehr betragen, da sie auch gerne klettern. Je Gr√∂√üer die Voliere oder K√§fig, desto besser. Auch freuen sich Persische Rennm√§use √ľber gesicherten Freilauf in der Wohnung. 

Bild: Edna

Diese zwei Perser genießen die Wärme eines Heizsteins.

Die Einstreuh√∂he betr√§gt idealerweise 40 bis 50 cm, da sie sich sehr gerne Verstecke buddeln. Es bietet sich eine Voliere mit hoher Bodenwanne oder ein sehr gro√ües Aquarium mit Aufbau als Behausung an. Gro√üe Volieren lassen sich zum Beispiel aus OSB-Platten und Kaninchendraht selbst bauen. Auch k√∂nnen Regale oder ausgediente Schr√§nke umgebaut werden. Dies spart Geld f√ľr zumeist sehr teure, gro√üe Aluminiumvolieren. 

Als Einrichtungsgegenst√§nde empfehlen sich Tonr√∂hren, gr√∂√üere H√§user, gro√üe Papprollen und dicke √Ąste zum Klettern. Gerne werden auch Mangrovenwurzeln oder Korkr√∂hren zum Nestbau verwendet. 

Ein Sandbad sollte auf jeden Fall zur Verf√ľgung stehen ‚Äď am Besten man trennt ein Teil des Beckens als kleine Sandfl√§che ab ‚Äď dieses muss t√§glich gewechselt werden, da es gerne als Toilette genutzt wird. 

Verhalten

Bild: karlinke

Persische Rennmäuse sind sehr neugierige Tiere.

Die Persische Rennmaus eignet sich f√ľr berufst√§tige Personen, da sie erst abends munter werden. Genauso f√ľr Leute, die Interesse an einer zahmen, frechen und neugierigen Rennmausart haben.

Persische Rennm√§use sind sehr neugierige Tiere die mit etwas Geduld und Leckerchen sehr schnell zahm werden und auch gerne auf ihrem Menschen herumtollen und klettern. Dennoch eignen sie sich nur bedingt als Haustiere f√ľr kleine Kinder, da sie doch schnell mit ihren nicht geringen Z√§hnchen zeigen, wenn es ihnen zuviel wird. Persische Rennm√§use legen gerne gro√üe Futtervorr√§te an, bei denen der Halter sich oft fragt, ob das Futter √ľberhaupt gefressen oder nur gebunkert wird.

Sie sind rechte Joker, tollen gerne mit Artgenossen herum und liefern sich Verfolgungsjagden im Becken. Bei solchen Aktionen wird deutlich, wie wichtig ausreichende Klettermöglichkeiten sind.

Die Tragzeit bei den Persischen Rennm√§usen betr√§gt zirka 28 Tage. 

Das Muttertier nutzt zumeist eine gute Versteckm√∂glichkeit, die gerne auch unterirdisch liegen kann, und verbirgt ihren Nachwuchs, bis dieser zumeist schon befellt das Nest von alleine verl√§sst. In dieser Zeit kann es vorkommen, dass das ansonsten sehr zahme Weibchen zum Zwicken neigt, um das Nest und die Jungen zu besch√ľtzen.

Bild: CathymitMaus
Bild: CathymitMaus
Bild: Edna

Persische Rennmausweibchen sind in der Regel, wenn sie nicht durch √§u√üere Einfl√ľsse stark gest√∂rt werden, sehr gute und f√ľrsorgliche M√ľtter, die in freier Wildbahn jeweils im Herbst und im Fr√ľhjahr bis zu zehn Jungtiere bekommen k√∂nnen. In der Heimtierhaltung kann diese geringe Reproduktionsrate jedoch nicht best√§tigt werden. Die Erfahrung langj√§hriger Halter Persischer Rennm√§use zeigt, dass sie durchaus ununterbrochen zirka alle zw√∂lf Wochen bis zu zehn Jungtiere werfen. Sollte eine so hohe Anzahl an Nachkommen nicht erw√ľnscht sein, sollte eine gleichgeschlechtliche Haltung angestrebt werden.

Ernährung

Bild: KuchenmitKäse

Persische Rennmäuse bunkern ihr Futter und legen sich Vorräte an.

Die Ern√§hrungsempfehlungen f√ľr die Mongolische Rennmaus gelten ebenfalls f√ľr die Persische Rennmaus.

Allerdings kann gerne auch gröberes Futter mit hinzugegeben werden, beispielsweise Meerschweinchenfutter, da Persische Rennmäuse aufgrund ihrer Körpergröße in der Lage sind, größere Futterbrocken zu fressen. Dennoch sollte das Futter nicht zu fetthaltig sein.

Bild: Viviane

Frischfutter geh√∂rt neben einem ausgewogenen K√∂rnerfutter zum Speiseplan der Persischen…

Persische Rennm√§use d√ľrfen gegen√ľber Mongolischen Rennm√§usen mehr tierisches Eiwei√ü angeboten bekommen. Die Eiwei√ügabe sollte zirka doppelt so hoch sein wie f√ľr die Mongolen.

Beim Frischfutter kann sich ebenfalls an die Empfehlungen f√ľr Mongolische Rennm√§use gehalten werden. Falls Persische Rennm√§use keine separate Wasserquelle in Form einer Trinkflasche oder einem Wassernapf zur Verf√ľgung gestellt werden, sollte dringend auf eine ausreichende Zufuhr von frischem Obst sowie Gem√ľse geachtet werden.

Bild: CathymitMaus
Bild: Viviane
Bild: Mudvaynian
Foreneintr√§ge zum Thema »Persische Rennmaus« Zum Forum
Zum Seitenanfang