Marder

Marder

Marder

Bild: Angie89 

Marder

Als Marder bezeichnet man die Farbe Colourpoint-Schwarz. Hier findest du mehr ĂŒber die Varianten der Farbe Marder.

Ups, hier sind nicht bei allen Farb-Varianten Fotos! Zur VervollstĂ€ndigung/Verbesserung dieser Farbseiten suchen wir Fotos von RennmĂ€usen dieser Fellfarben in guter QualitĂ€t. Solltest du uns geeignete Fotos zur VerfĂŒgung stellen können, melde dich bitte per PM bei Caramella. Vielen Dank!

Marder

Bild: rennmaus.de

Marder

  • Gencode: aa c[chm]c[chm] D- E- G- P-
  • Krallenfarbe: Dunkelbraun bis Schwarz
  • Augenfarbe: Schwarz, bei Lichteinfall roter Schimmer
  • Fellfarbe: Das Fell eines Marders ist schokoladenbraun und hat dunkle Flecken, sogenannte Points, an Nase, Ohren und Schwanz. Allerdings variiert die Farbe sehr stark.
  • Besonderheiten: Die Points bilden sich im Laufe der ersten Wochen. Die Krallen fĂ€rben sich mit zirka zehn Wochen dunkelbraun.
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

Marder-Hell werden als Siam bezeichnet.

Dilute-Marder

Bild: rennmaus.de

Dilute-Marder

  • Gencode: aa c[chm]c[chm ]dd E- G- P-
  • Krallenfarbe: Hellbraun
  • Augenfarbe: Schwarz, bei Lichteinfall dunkelroter Schimmer
  • Fellfarbe: Grau-braun, heller als Marder, kaum Points, Pfoten: heller, Schwanz: dunkler als RĂŒckenfell
  • Besonderheiten: Jungtiere des Farbschlags Marder dilute sind kaum von Siam-Jungtieren zu unterscheiden, der Marder dilute wird im jugendlichen Alter grĂ€ulicher
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Zum Seitenanfang