Blaufuchs

Blaufuchs

Blaufuchs

Bild: rennmaus.de 

Blaufuchs

Hier erf√§hrst du mehr √ľber die Blaufuchs-Varianten.

  • Gencode: aa CC D- ee gg P-
  • Krallenfarbe: Dunkelbraun
  • Augenfarbe: Schwarz mit einem je nach Lichteinfall dunkelrotem Schimmer
  • Fellfarbe: Jungtiere haben ein eher cremefarbenes Fell. Als adulte Tiere zeigen sie nach dem Fellwechsel anthrazitfarbene Haarspitzen. Der Bauch ist grau. Das Seitenfell verblasst zu den Seiten.
  • Besonderheiten: Umf√§rbung mit zirka acht Wochen: Das Jungtier wird mit einem anthrazitfarbenen Tipping √ľberzogen.
    Die Nase eines Blaufuchses erscheint dunkler als das Fell des Tieres
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

Das Umfärben eines Blaufuchs

Fell einer Rennmaus f√§ngt im Alter von zirka acht Wochen an, sich umzuf√§rben:

Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

Deutlich ist das sich umfärbende Fell bei einem Jungtier zu erkennen. Die Flanken färben sich meist zuerst, während der Kopf, wie hier, länger die Jungtierfarbe beibehält.
Das Umfärben ist in einem Alter von 14 Wochen abgeschlossen.

  • Gencode: aa Cc[chm] D- ee gg P-
  • Krallenfarbe: Hellbraun
  • Augenfarbe: Schwarz mit r√∂tlichem Schimmer
  • Fellfarbe: Bauchfell grau, Unterfell grau, Deckfell grau mit anthrazitfarbenem Ticking. Wirkt gr√§ulicher als der Blaufuchs
  • Besonderheiten: als Baby grau, sichtbares Ticking schon mit drei Wochen
  • Gencode: aa Cc[h] D- ee gg P-
  • Krallenfarbe: Hellbraun
  • Augenfarbe: Schwarz mit r√∂tlichem Schimmer
  • Fellfarbe: Fell komplett grau mit anthrazitfarbenen Spitzen. Wirkt gr√§ulicher als der Blaufuchs
  • Besonderheiten: Baby grau, ab zirka drei Wochen mit Ticking

Dilute-Blaufuchs

Bild: rennmaus.de

Dilute-Blaufuchs

  • Gencode: aa C- dd ee gg P-
  • Krallenfarbe: Hell bis farblos
  • Augenfarbe: Schwarz mit r√∂tlichem Schimmer
  • Fellfarbe: Bauchfell wei√ü, Unter- und Deckfell cremebeige mit blaugrauen Spitzen. Schwanz und Nase etwas dunkler als das Deckfell, Ohren und Pfoten wie Deckfell. Die Farbe wirkt insgesamt schmutzig.
  • Besonderheiten: Jungtier cremefarben, Fellwechsel/Umf√§rbung mit acht Wochen
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
  • Gencode: aa c[chm]c[chm] D- ee gg P-
  • Krallenfarbe: Hell bis farblos
  • Augenfarbe: Schwarz, bei Lichteinfall eventuell r√∂tlicher Schimmer
  • Fellfarbe: Bauchfell wei√ü, Unterfell cremewei√ü, Deckfell cremewei√ü mit dunkelgrauem Tipping. Points an Schwanz, Nase, Ohren und Pfoten dunkelgrau. Das Fell wirkt insgesamt gr√§ulich
  • Besonderheiten: Jungtier creme-beige-wei√ü, Umf√§rbung mit zirka acht Wochen
  • Gencode: aa C- D- ee[f] gg P- spsp
  • Krallenfarbe: Braun
  • Augenfarbe: Schwarz, bei Lichteinfall dunkelroter Schimmer
  • Fellfarbe: Bauchfell hellgrau, Unterfell wei√ü, Deckfell wei√ü mit dunkelgrauem Ticking
  • Besonderheiten: Jungtier beige, Umf√§rbung ab zirka acht Wochen. Ab etwa einem Jahr verblasst das Fell zu grau-wei√ü
Zum Seitenanfang