Nasale Dermatitis/Wunde Nase

Nasale Dermatitis/Wunde Nase

Nasale Dermatitis/Wunde Nase

Bild: kathrin87maus 

Kann die Rennmaus auch Husten und die Grippe bekommen? Und wenn ja, was ist dann zu tun? Die Krankheiten, die eine Rennmaus bekommen kann, werden hier genauer erläutert. Ein Gang zum Tierarzt kann jedoch nicht ersetzt werden.

Wunde Nasen und wunde Augen in Zusammenhang mit Blutungen und Vereiterungen werden h√§ufig beobachtet. Nasale Dermatitis kann durch das Graben und Buddeln und den damit verbundenen kleinen Absch√ľrfungen hervorgerufen werden. Gew√∂hnlich wird sie jedoch durch die √ľberm√§√üige Konzentration des Nasensekretes hervorgerufen. Als Sekund√§rinfektion kann eine Infektion mit Staphylokokken folgen.

S√§uberung der Nase mit geeigneten L√∂sungen. Eliminierung von Stressfaktoren. Eventuell eine K√§figvergr√∂√üerung oder -neugestaltung. Reduzierung von √úberbelegung. Einstreuwechsel, saugf√§higere Streu. Bei chronischen F√§llen: Entfernung der Harderschen Dr√ľse. Sekund√§rinfektionen sollten mit Antibiotika behandelt werden.  Einhergehende Bindehautentz√ľndungen k√∂nnen mit Augensalben/-tropfen behandelt werden. 

Zum Seitenanfang