Etage

Etage

Etage

Bild: Körnergeber 

Um die NutzflÀche von KÀfigen, Terrarien und Aquarien zu erhöhen, kann eine zusÀtzliche Etage angefertigt werden. Hier wird gezeigt, wie eine Etage aus einfachen Mitteln gebaut werden kann.

Eine Etage ist eine praktische ErgĂ€nzung zum Rennmausheim. Sie eignet sich als standfeste Unterlage fĂŒr beispielsweise das Sandbad oder den Wassernapf. In entsprechender Höhe wird so ein Zubuddeln mit Einstreu verhindert.

  • 1 Siebdruckplatte Ă  350 x 150 x 9 mm (Rest des Labyrinths)
  • 1 Siebdruckplatte Ă  150 x 50 x 9 mm (Rest der Platte, aus der die Stufen geschnitten wurden)
  • Zirka 8 Spanplattenschrauben 40 x 3 mm fĂŒr die Etage
  • Holz fĂŒr die Etagenbeine (Äste, Dachlatten)
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

Die Siebdruckplatte wird in zwei Teile zersĂ€gt, in unserem Beispiel  in zirka 20 cm und 15 cm. Die kleinere Siebdruckplatte, die bei einem Bau des Trennbretts von den Stufen ĂŒbrig blieb, wird zwischen die beiden grĂ¶ĂŸeren Teile geschraubt. Die Schrauben werden versenkt. Aus geeigneten Ästen oder Dachlatten werden nun nur noch vier Beine gesĂ€gt, zwei lĂ€ngere und zwei kĂŒrzere. Diese Beine werden vorgebohrt und an die Siebdruckplatten geschraubt. 

Der Bau einer Etage ohne Stufe ist ebenfalls möglich.

Bild: rennmaus.de

Fertig ist die neue Etage!

 

 

Zum Seitenanfang