Naschkatze

Naschkatze

Naschkatze

Bild: rennmaus.de 

Diese Katzen haben Rennmäuse zum Fressen gern!

Mongolische Rennm√§use sind gerne besch√§ftigt. Die Naschkatze eignet sich hervorragend als Langzeitbesch√§ftigung mit tollem Nebeneffekt: Die Futteraufnahme wird mit Erarbeitung verbunden! Viel Spa√ü und guten Appetit!

F√ľr den Katzenk√∂rper werden eine Klorolle und ein Teil eines Eierkartons ben√∂tigt. Zun√§chst wird die Klorolle in zwei Teile geschnitten.

Dann wird aus dem Eierkarton ein Eiabschnitt herausgeschnitten und ein Teil der Rolle hineingesetzt.

Anschlie√üend wird alles mit Mehlkleber gut zusammen geklebt.

Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

F√ľr den Kopf wird ein Taschentuch in zwei Teile gerissen, eine H√§lfte zerknittert und in die andere eingewickelt. Anschlie√üend wird der Kopf mit Mehlkleber auf den K√∂rper geklebt.

Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

Als n√§chstes werden die Vorderpfoten, die Augen, die Ohren und die Nase auf Pappe aufgemalt. 
Nach dem Ausschneiden werden alle Sachen bis auf die Ohren mit Mehlkleber aufgeklebt. F√ľr die Pupillen werden zwei K√∂rner in den Kleber getunkt und auf die Augen geklebt.

Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

4. Schritt: Haare

Bild: rennmaus.de

F√ľr die Haare wird eine dicke Schicht Mehlkleber auf dem Kopf verteilt, in die dann ein Heub√ľschel gedr√ľckt wird. Anschlie√üend werden die Ohren auf das Heu geklebt.

F√ľr den Schnurrbart werden sechs dicke Heu- oder Strohhalme ben√∂tigt. 
Sie werden in den Kleber getunkt und hinter der Nase angebracht. Wahlweise kann die Nase auch erst hinterher aufgeklebt werden.

Nun werden f√ľr die Hinterpfoten aus einem Hirsekolben zwei St√ľcke heraus geschnitten und mit Mehlkleber an der Katze angebracht.

Bild: rennmaus.de
Bild: rennmaus.de

6. Schritt: Schwanz und Verzierung

Bild: rennmaus.de

Als letztes wird ein Strohhalm hinten gespalten und als Schwanz angeklebt.

Die Katze kann nun nach Lust und Laune mit Leckerchen verziert werden. Guten Appetit!

Bild: rennmaus.de
Zum Seitenanfang