T├╝rchen 10

T├╝rchen 10

T├╝rchen 10

Bild: diluar 

In T├╝rchen 4 hat uns Diluar schon einen tollen Leckerlistern gezeigt. Aus den Resten l├Ąsst sich prima noch eine weitere Gehege- und Knabberdekoration basteln: ein kleines Engelchen.

  • leere Eierkartons (wer m├Âchte, b├Ąckt sie im Ofen aus)
  • viel Toilettenpapier
  • Kleister oder Mehlpapp (Kleister ist gekocht, wie eine eingedickte So├če)
  • Schere
  • K├Ârnchen, Heu, Bl├╝ten etc.
  • Kochl├Âffel oder Rundstab um den Kopf trocknen zu lassen

Wenn Spitzen vom Weihnachtsstern ├╝brigbleiben, k├Ânnen noch kleine Engelchen gefertigt werden.

Dazu aus den Seiten des Eierkartons Fl├╝gel schneiden wie auf dem Bild zu sehen. Nat├╝rlich ohne Anzeichnen, wenn die Engel f├╝r die M├Ąuse sind.

Die Fl├╝gelchen werden mit Kleister an die verbliebenen Spitzen geklebt und die Spitzen am ÔÇ×KleidersaumÔÇť gerade oder in Wellenform zurecht geschnitten.

Bild: diluar
Bild: diluar

Kopf

Bild: diluar

Als Kopf wird aus zerkn├╝lltem Seidenpapier oder Toilettenpapier eine Kugel um einen Rundstab (Kochl├Âffel) geformt und mit einigen Schichten feuchten Papieres umwickelt.

Fertigstellung

Bild: diluar

Der fertige Kopf wird mit Kleister auf die Spitze geklebt.

F├╝r die M├Ąuse k├Ânnen Haare aus Hanfmatte, Heu, zersto├čenen Bl├╝ten oder Kr├Ąutern mit Kleister aufgeklebt werden.

F├╝r den Christbaumschmuck wird der Engel nach Wunsch bemalt oder bespr├╝ht.

Bild: diluar
Zum Seitenanfang