Türchen 18

Türchen 18

Türchen 18

Bild: Viviane 

Diese kleinen süßen Weihnachtsbäumchen hat Moderatorin Viviane für uns gebastelt. Sie verbreiten auch bei wenig Platz viel Weihnachtsstimmung. Sie sind wirklich einfach zu basteln, nur das Anmalen dauert unter Umständen etwas länger.

Materialbedarf

Bild: Viviane

Du brauchst:

  • Kiefernzapfen
  • Grüne und weiße Acrylfarbe (oder grüne Sprühfarbe, spart viel Arbeit ;-))
  • Pinsel
  • Sekundenkleber
  • Glitzer
  • Kügelchen, Sterne usw. als Weihnachtsbaumdeko

Die Zapfen werden mit grüner Farbe grundiert. Falls euer Grün eher dunkel ist, könnt ihr auch für ein intensiveres Ergebnis zuerst mit weiß oder gelb grundieren und anschließend grün übermalen. Zwischendurch kann man das Bäumchen auch immer mal wieder zur Seite stellen und trocknen lassen.

Bild: Viviane
Bild: Viviane
Bild: Viviane
Bild: Viviane

Wenn überall die Farbe durchgetrocknet ist, malt ihr mit der weißen Acrylfarbe Schnee auf die Äste. Später könnt ihr diese Stellen auch noch mit Kunstschnee zum Glitzern bringen.

Das Auftragen von Sekundenkleber sollten dann aber lieber die Erwachsenen übernehmen – die Kinder können es dafür schneien lassen ;-)

Wer Lust hat, kann dann seinen Baum noch mit Miniweihnachtsdeko schmücken. So hat dann auch die kleinste Wohnung einen Weihnachtsbaum :-)

Bild: Viviane
Zum Seitenanfang