T├╝rchen 2

T├╝rchen 2

T├╝rchen 2

Bild: pindakoek 

Ihr sucht noch nach einem kleinen Mibringsel zum Adventskaffee oder m├Âchtet jemandem einfach eine kleine Freude machen? Dann w├Ąre vielleicht die Idee von Moderatorin pindakoek etwas f├╝r euch.

F├╝r ein Kakao-Rentiert├╝tchen braucht ihr

  • eine Butterbrott├╝te aus Kunststoff
  • Kakaopulver
  • Lackstift in wei├č und schwarz f├╝r die Augen ODER
  • Papier und Fineliner f├╝r die Augen
  • Klebstoff
  • Schere und evtl. Seitenschneider
  • kleine rote Pompons
  • Pfeifenputzer (auch Chenilledraht genannt)
  • optional: Zimt, Chai-Pulver, Marshmallows, Schokostreusel, Eiscaf├ępulver, Gew├╝rze und und und

Die Gr├Â├če eures sp├Ąteren Rentiers und die Menge an Pulver richtet sich danach, wie gro├č eure Butterbrott├╝ten sind. In diesem Beispiel wurden die etwas breiteren vo, schwedischen M├Âbelhaus verwendet, schmalere T├╝ten ergeben etwas kleinere K├Âpfe.

Von einer Ecke ausgehend wird ein Halbkreis zur Seitennaht geschnitten. Da dieser Rand sp├Ąter nochmal gek├╝rzt wird, muss es nicht besonders gerade sein. Im rechten Bild seht ihr, dass die eine Ecke auf den Seitenrand gefaltet und dieser Abschnitt nochmal halbiert wurde und sich dadurch ein eckiger Rand ergibt.

Bild: pindakoek
Bild: pindakoek

Nun wird die Position der Augen und Nase bestimmt. Nehmt dazu die T├╝te probehalber oben zusammen (wer mag kann ein wenig K├╝chenkrepp oder Papier in die T├╝te f├╝llen als Pulverersatz) und legt fest wo die Augen sp├Ąter sitzen sollen.

F├╝r die Augen gibt es verschiedene M├Âglichkeiten. Im linken Bild wurde ein Korrekturstift (Tipp-Ex in Stiftform) und ein Fineliner verwendet, was sich im Nachhinein als nicht so g├╝nstig herausstellte, da die wei├če Schicht leicht abplatzt. Ein richtiger Lackstift wird hier vermutlich besser halten.

Die zweite M├Âglichkeit seht ihr im rechten Bild: Hier wurden die Augen auf ein wei├čes St├╝ck Papier gemalt, ausgeschnitten und aufgeklebt.

Bild: pindakoek
Bild: pindakoek

Wenn die Augen an Ort und Stelle sind, fehlt nur noch die rote Nase, die mittels Klebstoff unter den Augen angebracht wird. Hier darf ruhig ein wenig experimentiert werden, verschiedene Abst├Ąnde und H├Âhen von Augen und Nase ergeben gleich ganz verschiedene Gesichtsausdr├╝cke.

Hier kann der Phantasie freien Lauf gelassen werden. Die verschiedenen Komponenten k├Ânnen ganz nach Geschmack miteinander kombiniert werden. Ob (fertiges) Kakaopulver, Zimt, Chai-Latte-Pulver, Eiscaf├ę-Pulver, Kardamom, Lebkuchengew├╝rz, Backkakao... f├╝r jeden Geschmack l├Ąsst sich hier etwas zusammenstellen.

Auch sind noch kleine Toppings m├Âglich wie Mini-Marshmallows, Schokoflocken oder -streusel, etwas Trockenmilch oder Zuckerstreusel.

Die Pfeifenreiniger im Beispiel hatten eine L├Ąnge von 50 Zentimetern und wurden daher mit einer Schere auf etwa 25 bis 30 Zentimeter gek├╝rzt.

Achtung: Bitte nur Scheren benutzen, die auch Draht schneiden d├╝rfen bzw. bei denen eine kleine Macke nicht weiter st├Ârt. Die gute Schneider- oder Firseurschere sollte hier bitte nicht zum Einsatz kommen, dann lieber einen Seitenschneider benutzen.

Bild: pindakoek

Das lange St├╝ck Draht dient nun als Verschluss f├╝r das Pulvert├╝tchen und wird dicht ├╝ber dem Pulver fest verschlungen und verzwirbelt. Die langen Enden werden zu beiden Seiten lang stehen gelassen.

Bei Bedarf wird nun noch das ├╝bersch├╝ssige T├╝tenmaterial bis auf ein paar Zentimeter ├╝ber dem verzwirbelten Draht gek├╝rzt.

Aus dem Rest des Chenilledrahts werden kleinere St├╝cke geschnitten und als Ver├Ąstelung um die ├╝berstehenden Enden gewickelt.

Fertig ist das Geweih und somit auch euer ganz pers├Ânliches Kakao-Rentiert├╝tchen. Viel Spa├č beim Gestalten und Verschenken!

Bild: pindakoek
Zum Seitenanfang