Herzhaftes

Herzhaftes

Herzhaftes

Bild: Jipsy 

Hmmmm, welches teste ich als erstes?

Der ein oder andere schwelgt in leckeren Erinnerungen wenn er an ein Communitytreffen denkt. F├╝r diejenigen und nat├╝rlich auch alle anderen haben wir hier ein paar der Lieblings-Rezepte der letzten Communitytreffen aufgeschrieben.

  • 350 g Nudeln
  • 200 g Cocktailtomaten
  • Beliebige Menge Rucola
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in ├ľl
  • 1 Beutel Pinienkerne (ger├Âstet)
  • 50 g Parmesan

Sauce:

  • 4 TL Oliven├Âl
  • 8 TL ├ľl von den Tomaten
  • 4 TL Aceto balsamico
  • etwas Senf 
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Nudeln kochen und abk├╝hlen lassen, dann mit kleingeschnittenen getrockneten Tomaten mischen. Die Saucenzutaten gut verr├╝hren und zwei Drittel davon unter die Nudeln mischen, das Ganze dann 1-2 Stunden ziehen lassen.

Anschlie├čend die Tomaten klein schneiden (vierteln), zusammen mit dem Rucola unter die Nudelmischung heben. Das letzte Drittel Sauce untermischen und Parmesan dr├╝berhobeln. Zuletzt die ger├Âsteten Pinienkerne dar├╝berstreuen.

  • 2 kleine Dosen rote Bohnen
  • 2 Dosen Mais
  • 4-6 Tomaten
  • 1/2 bis 1 Eisbergsalat
  • 300 g Rinderhack mit ordentlich Chili und einer Texicana-Sauce verr├╝hren und kalt werden lassen
  • 1-2 Becher Schmand
  • K├Ąse, geraspelt

In dieser Reihenfolge schichten, ab in den K├╝hlschrank. Kurz vorm Servieren Nachos in der T├╝te zerkr├╝meln und oben drauf streuen.

  • 250 g Couscous 
  • Aijvar oder alternativ Paprikamark
  • Fr├╝hlingszwiebeln
  • Tomaten, gew├╝rfelt
  • Pfeffer, Salz
  • Petersilie, gehackt (vorher einfrieren, dann hackt es sich leichter)
  • Zitronensaft

Zu den Mengen kann ich grad gar nichts sagen, wir machen immer so viel, wie in den kleinen Turbochef reingeht, m├╝sst ihr halt ausprobieren, schmeckt auch jedes Mal anders. Der Salat braucht mit Quellen des Couscous keine 10 Minuten. Super toll f├╝r schnell mal zwischendurch.

Bitte einen Tag vor dem Servieren herstellen, damit er gut durchziehen kann!
In dieser Reihenfolge in eine Sch├╝ssel einschichten:

  • 1 Glas Spargel, in kleine St├╝cke geschnitten oder Sellerie, mit etwas Br├╝he aus dem Glas
  • 1 Dose Mais
  • 5 hartgekochte Eier, gew├╝rfelt (geht im Eierschneider ganz gut )
  • 250 g gek. Schinken, gew├╝rfelt
  • 1 gro├če Dose Ananas, gest├╝ckelt
  • 2 s├Ąuerliche ├äpfel, gew├╝rfelt
  • 1 gro├čes Glas Miracel Wip balance, ├╝ber das ganze dr├╝berstreichen
  • 1 Stange Lauch, gut waschen und in Ringe geschnitten dar├╝berstreuen

Das ganze sollte f├╝r einen Tag in den K├╝hlschrank bevor es serviert wird. Ich wei├č nicht weshalb, aber Bekannte von mir servierten den Salat mal am selben Tag und das ganze hat nicht gut geschmeckt. Vor allem der Lauch war furchtbar.

  • 1 kg Nudeln
  • 750 g Mayo
  • 500 g Naturjoghurt
  • 1 Salatgurke
  • 1/2 kleines Glas saure Gurken
  • 1/2 kleines Glas eingelegte Paprika
  • 200 g Fleischwurst
  • eine Handvoll TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edels├╝├č
  • Cayennepfeffer

Nudeln kochen, Gem├╝se und Wurst kleinschneiden, Nudeln, Gurke, Paprika, Mayo und Joghurt jeweils h├Ąlftig auf zwei Sch├╝sseln aufteilen, einmal Fleisch, einmal Erbsen dazu, nach Geschmack w├╝rzen.

Zum Seitenanfang