Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

Bild: rennmaus.de 

Welche bekannten Zwerghamsterarten gibt es? Wie groß und wie alt werden sie jeweils? Die Zahlen und Fakten geben einen groben Überblick.

Bisher sind f√ľnf Hamsterarten in der Haustierhaltung verbreitet: die vier Zwerghamsterarten: Roborowski Zwerghamster, Dsungarischer Zwerghamster, Campbell Zwerghamster und der Chinesische Streifenhamster sowie der Syrische Hamster, der zur Gattung der Mittelhamster z√§hlt.

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung: M√§useverwandte (Myomorpha)
  • Familie: W√ľhler (Cricetidae)
  • Unterfamilie: Hamster (Cricetinae)
  • Gattung: Kurzschwanz-Zwerghamster (Phodopus)
    Langschwanz-Zwerghamster (Cricetulus)

Hinweis: Alle genannten Daten sind Durchschnittswerte und können variieren!

Dsungarische Zwerghamster

Bild: rennmaus.de

Einordnung

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung: M√§useverwandte (Myomorpha)
  • Familie: W√ľhler (Muridae)
  • Unterfamilie: Hamster (Critetidae)
  • Gattung: Zwerghamster, Kurzschwanz (Phodopus sungorus)

Eigenschaften

  • Herkunft: Sibirien und Kasachstan
  • Lebenserwartung: Bis 2,5 Jahre
  • Fellfarbe: Je nach Farbschlag, Wildfarbe: grau-braun mit wei√üem Bauch
  • Aalstrich: Dunkel
  • Fu√üsohlen: Behaart
  • Besonderheit: Wei√ües Winterfell auch in der Heimtierhaltung m√∂glich, der Aalstrich bleibt unver√§ndert
  • K√∂rperl√§nge: 10 cm
  • Gewicht: 40-50 g
  • Geschlechtsreife: Ab dem 28. Lebenstag
  • Tragzeit: Zirka 21 Tage
  • Wurfgr√∂√üe: Bis 10 Jungtiere

Campbells Zwerghamster

Bild: rennmaus.de

Einordnung

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung: M√§useverwandte (Myomorpha)
  • Familie: W√ľhler (Muridae)
  • Unterfamilie: Hamster (Critetidae)
  • Gattung: Zwerghamster, Kurzschwanz (Phodopus campbelli)

Eigenschaften

  • Herkunft: Teile Chinas und Mongolei
  • Lebenserwartung: Bis 3 Jahre
  • Fellfarbe: Je nach Farbschlag, Wildfarbe: grau-braun, wei√üer Bauch
  • Aalstrich: Braun
  • Besonderheit: Wei√üer "Bart‚Äú um die Schnauze
  • K√∂rperl√§nge: 8 cm
  • Gewicht: 40-50 g
  • Geschlechtsreife: Ab dem 28. Lebenstag
  • Tragzeit: Zirka 21 Tage
  • Wurfgr√∂√üe: Bis 6 Jungtiere

Roborowski Zwerghamster

Bild: rennmaus.de

Einordnung

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung: M√§useverwandte (Myomorpha)
  • Familie: W√ľhler (Muridae)
  • Unterfamilie: Hamster (Critetidae)
  • Gattung: Zwerghamster, Kurzschwanz (Phodopus roborovskii)

Eigenschaften

  • Herkunft: Norden Chinas und Teile Kasachstans
  • Lebenserwartung: Bis 3 Jahre
  • Fellfarbe: Br√§unlich, der Bauch hell. Charakteristisch f√ľr den Roborowski Zwerghamster sind die hellen Zeichnungen √ľber den Augen.
  • Aalstrich: Nein
  • Fu√üsohlen: Behaart
  • K√∂rperl√§nge: 8 cm
  • Gewicht: Zirka 30 g
  • Geschlechtsreife: Ab zirka 30. Lebenstag
  • Tragzeit: Zirka 21 Tage
  • Wurfgr√∂√üe: Zirka 6 Jungtiere
  • Besonderheiten: Der Roborowski Zwerghamster ist der kleinste Zwerghamster und aktiver L√§ufer, der ein gro√ües Gehege braucht, um seinem Bewegungsdrang gerecht zu werden.

Einordnung

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung: M√§useverwandte (Myomorpha)
  • Familie: W√ľhler (Muridae)
  • Unterfamilie: Hamster (Critetidae)
  • Gattung: Zwerghamster, Langschwanz (Cricetulus griseus)

Eigenschaften

  • Herkunft: Mongolei, Nordkorea und angrenzenden Gebieten
  • Lebenserwartung: bis 4 Jahre
  • Fellfarbe: Je nach Farbschlag, Wildfarbe: Grau mit einem leichten Rotstich, Bauchfell wei√ü
  • Aalstrich: Dunkel
  • Besonderheit: Seitliche Flankendr√ľsen
  • K√∂rperl√§nge: 10 cm
  • Schwanzl√§nge: zirka 2 cm
  • Gewicht: 40 g
  • Geschlechtsreife: ab dem 28. Lebenstag
  • Tragzeit: zirka  21 Tage
  • Wurfgr√∂√üe: bis 12 Jungtiere

Der Chinesische Streifenhamster klettert sehr gerne, was bei der Wahl der Einrichtung seiner Unterkunft beachtet werden sollte. 

Mittelhamster / Syrischer Hamster

Bild: rennmaus.de

Einordnung

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung: M√§useverwandte (Myomorpha)
  • Familie: W√ľhler (Muridae)
  • Unterfamilie: Hamster (Critetidae)
  • Art: Syrischer Hamster, umgangssprachlich auch Goldhamster (Mesocritetus auratus)

Eigenschaften

  • Herkunft: Syrien, n√§he der Stadt Aleppo auf einer Hochebene
  • Lebenserwartung: 2-3 Jahre
  • Fellfarbe: Wildfarbe: R√∂tlich-gold, wei√üe Unterseite, dunkler Backenstreifen
  • Andere Fellfarben: Von Zimt bis Zobel werden √ľber die Fellfarben auf den [Farbseiten] informiert
  • K√∂rperl√§nge: Zirka 20 cm
  • Schwanzl√§nge: 10 bis 15 mm
  • Gewicht: 90-200 g
  • Geschlechtsreife: Mit 4 Wochen
  • Tragzeit: Zirka 16 Tage
  • Wurfgr√∂√üe: 5 bis 10 Jungtiere
  • Weiterlesen: Syrischer Hamster

Zum Seitenanfang