Käfigstandort

Käfigstandort

Käfigstandort

Bild: rennmaus.de 

Welches Zimmer ist f√ľr das Hamstergehege geeignet? Hier wird erkl√§rt, warum der Hamster in manchen Zimmern nicht gut aufgehoben ist und was in anderen Zimmern zu beachten ist

Nicht immer ist es einfach, den richtigen Standort f√ľr die Hamsterunterkunft zu finden. Dennoch sind bei der Wahl einige Punkte zu beachten, damit dem Hamster ein artgerechtes und seinen Bed√ľrfnissen entsprechendes Leben als Heimtier erm√∂glicht wird.

  • Zugluft sollte zur Gesunderhaltung grunds√§tzlich vermieden werden
  • Ein erh√∂hter Standort ist sinnvoll, damit der Hamster nicht von unten ausk√ľhlt und sich einen √úberblick √ľber alles au√üerhalb seines Geheges verschaffen kann. Auch ist der Hamster nicht direkt weiteren Haustieren ausgeliefert.
  • Das Gehege muss immer vor langer, direkter Sonneinstrahlung gesch√ľtzt werden. Leichte Sonneneinstrahlung, die das Gehege nicht erheblich aufw√§rmt, kann toleriert werden.
  • R√§ume, in denen geraucht wird, sind kein guter Standort f√ľr eine Zwerghamsterunterkunft. Nikotin wirkt sich negativ auf die Gesundheit des Hamsters (und dessen Halter ;-) aus.
  • Andere Haustiere d√ľrfen niemals direkten Zugang zur Unterkunft haben. Versuchen Katzen oder Hunde einen laufenden Hamster in seiner Unterkunft anzugreifen, sollte das andere Haustier m√∂glichst keinen Zugang zu dem Zimmer haben, in dem der Hamster lebt. St√§ndiger Stress durch andere Haustiere wirkt sich Lebenszeit verk√ľrzend aus.
Bild: rennmaus.de

Gehege mit katzensicherer Abdeckung

Die Unterkunft eines Zwerghamsters sollte nicht in einem lauten Kinderzimmer stehen. Die oft pl√∂tzlich lauten Ger√§usche spielender Kinder erschrecken das Tier und st√∂ren seine wichtigen Ruhe- und Schlafphasen. 

In einem Jugendzimmer, in dem es ruhiger als in einem Kinderzimmer zugeht und in dem keine laute Musik gehört wird, ist ein Zwerghamster sicherlich gut aufgehoben.

Unterbringung im Wohnzimmer

Bild: rennmaus.de

offenes Gehege eines Dschungaren

Hier ist besonders darauf zu achten, dass das Gehege des Zwerghamsters nicht in direkter N√§he von Stereoanlagen und Fernsehger√§ten steht. Auch sollte nicht in seiner Gegenwart geraucht werden. Des Weiteren ist eine Unterkunft nicht neben einer Heizung oder √§hnlichen W√§rmequelle zu platzieren, da hier vermutlich eine zu gro√üe Hitze entstehen k√∂nnte. In der N√§he von Fenstern ist der Sonnenverlauf zu ber√ľcksichtigen. Gegebenenfalls muss das Gehege durch Rollladen vor direktem Sonnenlicht gesch√ľtzt werden.

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, wie sie nach dem Baden oder Duschen entstehen w√ľrde, ist f√ľr die Atemwege des Zwerghamsters nicht optimal. Auch sind die Stoffe, die in einem Bad √ľber die Luft verteilt werden, beispielsweise Deos, Duftsprays oder Haarspray, gef√§hrlich f√ľr den Zwerghamster. Badezimmer sind aufgrund der st√§ndig wechselnden Temperatur und der durch L√ľften entstehenden Zugluft absolut ungeeignet als Standort f√ľr eine Zwerghamsterunterkunft.

Zum Seitenanfang